Ausstellung

Buergerhaus Willkommen in der Ausstellung zum Einsteinhaus „Einsteins Sommer-Idyll in Caputh”. Die Dauerausstellung zum Einsteinhaus zeigt Modelle, Dokumente und Fotos über das Leben und Wirken Albert Einsteins in seiner Berliner und Caputher Zeit, den Werdegang des Architekten Konrad Wachsmann und seinen Beitrag zur Baugeschichte des 20. Jahrhunderts, sowie die Architektur und die wechselvolle Geschichte des Einsteinhauses in Caputh. Im Bürgerhaus Caputh, gegenüber der Kirche und dem Schloss Caputh, befindet sich in der ersten Etage die Dauerausstellung. Der Eingang zur Ausstellung ist auf der Hofseite.
Buergerhaus Tüftler haben die Möglichkeit, ein dreidimensionales Puzzle, den „Wachsmann-Knoten”, zusammenzufügen. Verschiedene Modelle und ein Film vermitteln einen Eindruck von dem restaurierten Einsteinhaus.
Buergerhaus Als Besonderheit zeigen wir ein Faksimile des Einsteinschen Gästebuches, Darstellungen aus seinem Leben und Werk, mit einer Originaltonaufnahme Einsteins, einem Exponat zur GPS-Navigation und einer Computersimulation zur speziellen Relativitätstheorie anhand einer Fahrt durch die Tübinger Altstadt.